Hallo liebe LeserInnen :)
Herzlich Willkommen in meinem kleinen Reich.
Ich freue mich über jede/n Einzelne/n von Euch und besonders freue ich mich über Kommentare, es ist schön, wenn man Feedback bekommt!

Ich bin dazu übergegangen, die meisten meiner Posts nur als Kurzansicht zu zeigen, damit man nicht so lange Scrollen muß, wenn man zu älteren Posts gelangen will.

Man kann aber immer einfach auf die Überschrift klicken, dann bekommt man den ganzen Blogeintrag angezeigt :)

Vielen Dank für den Besuch :)

Dienstag, 30. Mai 2017

Rachepakt - Rezension

Die Töchter der Elfe III - Rachepakt
von Nicole Boyle Rodtnes



Klappentext:
»Ich drehe den Kopf und sehe, wie das Wasser anfängt zu brodeln. Der Nöck kommt …«

Nachdem Birke entdeckt, dass die Elfen sie hintergangen haben und Rose bemerkt, dass sie schwanger ist, kehren die Schwestern nach Tørveby zurück. Dort hat gerade Gustavs Prozess begonnen, der durch Askes Elfenblick glaubt, Benjamins Mörder zu sein. Die Anwesenheit der Mädchen entfacht die Gerüchteküche in der Stadt von Neuem, doch Rose und Birke lassen sich davon nicht beirren. Sie wollen um jeden Preis ihre Schwester Erle aus der Gefangenschaft des Nöcks befreien und gehen einen gefährlichen Handel mit ihm ein. Begehen die Schwestern den gleichen Fehler wie ihr Vater vor 16 Jahren? Als sie versuchen, den Nöck zu überlisten, gerät die Situation außer Kontrolle ...


***

Nachdem sie herausgefunden haben, dass Aske sie hintergangen hat, sind Birke und Rose wieder zurück in der Freiluftschule.
Rose ist schwanger, will die Kinder aber abtreiben.
Aske versucht sie zu überreden, die Kinder den Elfen zu überlassen.
Erle und Birke schmieden Pläne, wie sie den Nöck überlisten können.
Der Mordfall Benjamin kommt nicht zur Ruhe und
in der Schule läuft auch alles aus dem Ruder. Und dann ist es zu spät die Kurve zu kratzen, 
der Nöck hat die Mädchen geleimt.



Fazit:
Vermutlich der stärkste Band von allen mit einem unglaublichen Ende.

***

Titel: Die Töchter der Elfe III - Rachepakt
Autor: Nicole Boyle Rodtnes
Verlag: Gulliver
Seiten: 304
ISBN: 978-3407747334
Bewertung: 4 von 5

Schicksalstanz
Unheilsblick
***


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

das könnte Dich auch interessieren:

print PDF

Beliebte Posts