Hallo liebe LeserInnen :)
Herzlich Willkommen in meinem kleinen Reich.
Ich freue mich über jede/n Einzelne/n von Euch und besonders freue ich mich über Kommentare, es ist schön, wenn man Feedback bekommt!

Ich bin dazu übergegangen, die meisten meiner Posts nur als Kurzansicht zu zeigen, damit man nicht so lange Scrollen muß, wenn man zu älteren Posts gelangen will.

Man kann aber immer einfach auf die Überschrift klicken, dann bekommt man den ganzen Blogeintrag angezeigt :)

Vielen Dank für den Besuch :)

Sonntag, 7. Mai 2017

CoEvolution: Zwischen den Zeiten - Rezension

CoEvolution: Zwischen den Zeiten
von M.J. Colletti


Klappentext:
SIND WIR DIE LETZTEN UNSERER ART?
2046. Acht Jahre nachdem durch eine Pandemie beinahe die komplette Weltbevölkerung ausgerottet wurde, arbeitet ein Wissenschaftsteam unermüdlich daran einen Impfstoff gegen das unbekannte AG-Virus zu entwickeln. Sie glauben das Heilmittel beinahe gefunden zu haben, als mit der Ankunft neuer Testpersonen im Institut, die gesamte Forschung völlig auf den Kopf gestellt wird. Die Neuankömmlinge scheinen mehr über den Verlauf und die Herkunft des Virus zu wissen, als sie zugeben.
Doch das Virus ist nicht ihr größtes Problem, denn sie müssen schnell feststellen, dass ihr Abenteuer gerade erst begonnen hat.



***

Ich durfte Probelesen - vielen Dank für das Vertrauen.
Es hat sich absolut gelohnt Was für ein Buch!

Anfangs dachte ich ja noch, das Setting würde zu stark an "Der Übergang" von Cronin erinnern, aber die Ähnlichkeiten verlieren sich bald.

Colletti hat hier eine wirklich starke Dystopie mit einem sehr interessanten Setting vorgelegt.
Ich mochte es wirklich sehr.
Die Autorin hat offensichtlich sehr gutes Hintergrundwissen in Biologie und Genetik. Oder sie ist gut im recherchieren - oder beides. Auf jeden Fall kommen die Hintergrundinformationen sehr glaubhaft rüber. Das finde ich für ein Buch immer wichtig. Wenn der Aufbau rundherum nicht stimmt, funktioniert die Geschichte nicht.
Die Charaktere sind gut ausgearbeitet und bekommen nach und nach mehr Tiefe.
Die Geschichte ist kein Abklatsch, sondern es wurden wirklich viele unterschiedliche Elemente zu einer funktionierenden Story verschweißt.
Das Finale ist überraschend und gut ausgedacht. Ich konnte mich kaum losreißen, weil ich endlich wissen wollte, wie es ausgeht.
Die Sprache ist eigentlich gut. Eigentlich, da kommen wir nämlich zu meinem größten Kritikpunkt. Der Roman ist im Präsens geschrieben. Das kann ich nicht gut leiden, Ich finde dadurch werden Geschichten immer holprig. Außerdem gibt es Brüche und Zeitsprünge, die noch mal überarbeitet werden sollten, aber generell ist das Buch recht gut lektoriert.

Der Titel ist übrigens genial!

Fazit:
lesenswert - absolut!
wir wollen mal nicht vergessen, dass das ein Buch im Selbstverlag ist
Hut ab!
ich wünsche der Autorin, dass sie einen Verlag dafür findet

***

Titel: CoEvolution: Zwischen den Zeiten
Autor: M.J. Colletti
Verlag: BoD 
Seiten: 384
ISBN: 978-3743172739
Bewertung: 5 von 5

***

Drachenmond-Lesechallenge

meine ChallengeSeite

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

das könnte Dich auch interessieren:

print PDF

Beliebte Posts