Hallo liebe LeserInnen :)
Herzlich Willkommen in meinem kleinen Reich.
Ich freue mich über jede/n Einzelne/n von Euch und besonders freue ich mich über Kommentare, es ist schön, wenn man Feedback bekommt!

Ich bin dazu übergegangen, die meisten meiner Posts nur als Kurzansicht zu zeigen, damit man nicht so lange Scrollen muß, wenn man zu älteren Posts gelangen will.

Man kann aber immer einfach auf die Überschrift klicken, dann bekommt man den ganzen Blogeintrag angezeigt :)

Vielen Dank für den Besuch :)

Sonntag, 30. April 2017

Zoe - Rezension

Zoë
von Clay Carmichael



Klappentext:
Zoë ist wild, unerschrocken, starrköpfig und eigensinnig. Leidenschaftlich kämpft sie für alles, was ihr am Herzen liegt. Bisher war sie auf sich allein gestellt, weil sich die Mutter nie kümmerte und der Vater sich schon bei Zoës Geburt aus dem Staub machte. Doch jetzt ist alles anders, seit Zoë bei ihrem Onkel Henry, dem Künstler, lebt. Zum ersten Mal in ihrem Leben fasst sie Vertrauen. Sollte es doch Erwachsene geben, die nett sind? Aus der Eigenbrötlerin wird ein Kind, das Nähe zulässt, das durch die Wälder stromert, einen scheuen Kater zähmt und ein Familiengeheimnis entdeckt, das nicht nur Zoë das Herz öffnet.


***

Ein zu Herzen gehendes Buch mit einer sehr dichten Atmosphäre, ganz leisen Tönen und einem feinen Humor.
Zoë ist ein Waisenkind und wird von ihrem Onkel aufgenommen. Da sie aber mit ihren (fast) zwölf Jahren im Leben gelernt hat, dass man sich auf Erwachsene nicht verlassen kann tut sie sich sehr schwer, sich auf die Chance einzulassen und lebt anfangs auf Abruf. 
Nur langsam öffnet sie sich den neuen Menschen in ihrer Umgebung und lernt zu vertrauen.
Wir lernen auch den scheuen Kater kennen, der parallel zu Zoë auch zutraulicher wird.
Dann ist da noch der Junge im Wald der genauso scheu ist wie Zoë und der Kater.
Die Autorin schreibt sehr einfühlsam und berührend.
Ein besonders gut gelungener Kunstgriff sind die Kapitel, wo der Kater seine Sicht und Erinnerungen mit uns teilt. Auch hier fällt wieder besonders die Feinfühligkeit der Autorin auf.


Ich habe das Buch jetzt schon mehrfach gelesen und bin jedes mal wieder aufs Neue verzaubert und ich musste wieder schallend lachen. Zoë ist einfach herrlich.

***

Titel: Zoë
Autor: Clay Carmichael
Verlag: Hanser
Seiten: 304
ISBN: 978-3423625609
Bewertung: 5 von 5





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

das könnte Dich auch interessieren:

print PDF

Beliebte Posts