Hallo liebe LeserInnen :)
Herzlich Willkommen in meinem kleinen Reich.
Ich freue mich über jede/n Einzelne/n von Euch und besonders freue ich mich über Kommentare, es ist schön, wenn man Feedback bekommt!

Ich bin dazu übergegangen, die meisten meiner Posts nur als Kurzansicht zu zeigen, damit man nicht so lange Scrollen muß, wenn man zu älteren Posts gelangen will.

Man kann aber immer einfach auf die Überschrift klicken, dann bekommt man den ganzen Blogeintrag angezeigt :)

Vielen Dank für den Besuch :)

Dienstag, 3. Januar 2017

Scalero I

der Scalero von Lieblingsshirt 2.0 war mir schon länger aufgefallen
und war auf meiner Pinterest-Seite gelandet

nun hatte sich die Gelegenheit ergeben, 
weil Silke noch mal Probenäher gesucht hat


so ist Lea zu zwei neuen Schals gekommen
einmal haben wir einen kuscheligen genäht
der Stoff war von mir genau für so ein Projekt gekauft worden
allerdings hat mich das Material anfangs geärgert
es ist tierisch rutschig und wollte immer "weglaufen"


eigentlich sollte die Rückseite aus Jersey werden
das war aber fast nicht zu bewerkstelligen,
weil sich die Materialien dauernd gegeneinander 
verschoben haben
außerdem steht in der Anleitung,
daß man besser kein strechiges Material verwendet
das habe ich mir dann zu Herzen genommen
und als zweites Material einen einfachen Baumwollstoff gewählt


weil ich bei dem pelzigen Material den Druckknöpfen
eher skeptisch gegenüber stand,
habe ich mich ganz bewusst für dekorative Knöpfe 
mit Schlaufen entschieden
-
die richtige Wahl wie ich finde


der zweite ist dann aus der bereits zugeschnittenen Jersey-Rückseite 
mit einem weichen Schriftstoff entstanden


diese Version gefällt mir auch sehr gut
damit die türkise Seite nicht so langweilig ist,
habe ich beim ersten Schal ein Webband aufgenäht
und beim zweiten ein Häkeldeckchen
-
die Version finde ich auch sehr dekorativ


nach dem ersten Schal wollte ich schon die Flinte ins Korn werfen,
weil wir den Dreh mit dem Umbinden nicht rausgekriegt haben
es wurde einfach immer nur ein dicker Klumpen
als wir es am nächsten Tag noch mal probiert haben,
klappte es dann einwandfrei
keine Ahnung, was wir zuerst falsch gemacht haben

der Clou bei diesem Schal ist aber, 
daß man ihn nicht nur um den Hals tragen kann,
sondern auch als Weste




(es gibt noch eine Trageversion als Bolero,
die uns aber nicht so gut zusagt,
weil man mit den Armen in der Bewegungsfreiheit 
eher eingeschränkt ist
aber vielleicht probieren wir das in einer ruhigen Stunde noch mal)

***

Fazit:
das war nicht mein letzter Scalero
als nächstes näh ich einen für mich

Danke liebe Silke, das Probenähen hat Spaß gemacht :)

***

Stoff: aus dem Fundus
Webband: Farbenmix
Häkeldeckchen: vom Trödel

***

p[:in:]spiriert

und neu entdeckt:


Tenns-Point

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

das könnte Dich auch interessieren:

print PDF

Beliebte Posts