Hallo liebe LeserInnen :)
Herzlich Willkommen in meinem kleinen Reich.
Ich freue mich über jede/n Einzelne/n von Euch und besonders freue ich mich über Kommentare, es ist schön, wenn man Feedback bekommt!

Ich bin dazu übergegangen, die meisten meiner Posts nur als Kurzansicht zu zeigen, damit man nicht so lange Scrollen muß, wenn man zu älteren Posts gelangen will.

Man kann aber immer einfach auf die Überschrift klicken, dann bekommt man den ganzen Blogeintrag angezeigt :)

Vielen Dank für den Besuch :)

Dienstag, 29. November 2016

Buchhüllen gehen immer

Buchhüllen sind stylisch und praktisch

ich hab mal wieder welche genäht,
diesmal zwei verschiedene Versionen


meine bewährte Variante:

Sonntag, 27. November 2016

Die Geschichte vom kleinen Tannenbaum - Rezension

Die Geschichte vom kleinen Tannenbaum

von Kerstin Floh
Illustration von JubelJutta


eine kleine Geschichte darüber,
daß Wünsche nicht sofort in Erfüllung gehen
manchmal muß man an sich glauben und abwarten können

ein nett geschriebenes kleines Buch,
das in Selbstverlag herausgebracht wurde

die Geschichte ist gut geeignet für kleine Kinder
und hat sehr passende,
liebevoll ausgeführte Illustrationen von JubelJutta

Jutta hat übrigens mit mir zusammen die Schulbank gedrückt,
das finde ich natürlich besonders bezaubernd
ihre Bilder sind übrigens generell sehenswert

Fazit: kann man gut in der Vorweihnachtszeit
mit ungeduldigen Kindern lesen,
die es nicht erwarten können,
daß das Christkind endlich kommt


Dienstag, 1. November 2016

schnörkellose Elodie für die Firmung

ich liebe diesen Schnitt
leider geht er nur bis Größe 146/152, das ist für Lea zu klein


also habe ich den Schnitt kurzerhand vergrößert
- das habe ich hier schon einmal gezeigt
allerdings habe ich den abgeänderten Schnitt leider verlegt und mußte neu zeichnen

Dienstag, 27. September 2016

ein Beitrag zur Flüchtlingshilfe

im Frühjahr gab es in der Schule meiner Kinder einen "Sozialen Tag"
die Kinder sollten sich einen Job für einen Tag suchen 
und das Geld dann spenden


wir haben in dieser Aktion 
mit selbst genähten Patchworkdecken
WippAsyl die Flüchtlingshilfe Wipperfürth unterstützt




Lea hat sogar einige Decken richtig kunstvoll gequiltet


und hier ein Bild von der Übergabe der ersten Decken
im WippDepot


einige Decken sind noch danach entstanden 
und es liegen noch zugeschnittene hier,
die sobald sie fertig sind,
auch an die Flüchtlingshilfe gehen sollen



zu diesem Thema passend
hat Lea endlich ihre Rezension 
zum Buch "Die Welle"veröffentlicht
dieses Buch sollte zur Zeit Pflichtlektüre
in allen Schulen sein


ich kann nicht oft genug mit den Kindern drüber sprechen
und sie versuchen zu sensibilisieren
Flüchtlingshilfe ist gelebte Nächstenliebe
jeder von uns sollte sich seine Gedanken dazu machen
und - auch wenn es nur Kleinigkeiten sind-
seinen Beitrag dazu leisten

und nein, Nächstenliebe ist nicht immer einfach
auch ich habe meine Ängste
und auch ich habe Bedenken
aber es gibt keine Alternative zum Helfen

***

der Stoff war teilweise eine Spende - vielen Dank dafür!

***

verlinkt zu 


Dienstag, 26. Juli 2016

Shadows of Darkness - Kostüme

heute zeige ich Euch noch die Kostüme,
die ich für das Theaterstück genäht habe


"Ben" brauchte als Ritter natürlich ein Kettenhemd 
und eine Rüstung

das Kettenhemd ist ein ganz dünnes 
silbrig glänzendes Gitter
der Stoff lies sich ganz schlecht verarbeiten
und hat schon nach kürzester Zeit angefangen
Laufmaschen zu ziehen
außerdem ist er in eine Richtung 
so stark dehnbar, daß es sehr schwierig
war, das Kettenhemd anzuziehen

Dienstag, 19. Juli 2016

Shadows of Darkness - Schultheater

hier kommt nun der zweite Teil zu
"Shadows of Darkness"

heute die Schulaufführung


die Kinder haben mit Nelia Nusch eine tolle Theaterpädagogin,
die mit sehr viel Herzblut,
jedes Jahr aufs neue ganz tolle Ideen umsetzt

Sonntag, 17. Juli 2016

Drachennesteröffnung

Samstag hat Astrid vom Drachenmondverlag ihr Drachnnest eröffnet
einen schnuckeligen kleinen Buchladen
in Leverkusen Hitdorf

es war ein strahlend schöner Sommertag (endlich mal), 
der richtig dazu eingeladen hat,
einen kleinen Ausflug zu machen

und so hab ich meine Tochter samt Freundin 
ins Auto gepackt und bin nach Leverkusen gefahren


dort erwartete uns ein kleiner Laden
liebevoll dekoriert mit vielen schönen Büchern
und ganz schnuckeligem Kleinkram

Dienstag, 12. Juli 2016

Shadows of Darkness - Trailer

meine Kinder spielen beide in der Theater AG mit

dieses Jahr haben sie sich das Stück komplett selber erarbeitet

es ist eine Fantasy-Geschichte um einen Jungen, 
der in seinem Computerspiel landet
und dort überleben muß


Lea hat im Mai im Medienprojekt Wuppertal
Praktikum gemacht 
in der Zeit sollte sie einen Film drehen,
der dann auch ziemlich professionell bearbeitet wurde

Dienstag, 5. Juli 2016

besondere Tischsets

im Mai hatten meine Eltern Goldhochzeit!
das hat uns an Fronleichnam in die Heimat geführt


am Donnerstag sind wir mit der Prozession gegangen
hier im Oberbergischen gibt es auch schöne Prozessionen,
aber Heimat ist halt Heimat

Dienstag, 21. Juni 2016

Kissen verschenken geht immer

letztens brauchte Lucas für einen Kindergeburtstag noch ein Geschenk

und was passt gerade jetzt für einen kleinen Fußballer?

ein EM-Kissen


gedacht, gemacht

Dienstag, 17. Mai 2016

Decken im Doppelpack

Lea war zwei Wochen in Wuppertal bei lieben Freunden zu Gast 
und hat im Medienprojekt ein Schülerpraktikum absolviert


leider ist sie zur Zeit eher "blogfaul" 
aber vielleicht berichtet sie doch noch darüber

als Dankeschön für die Gastfreundschaft 
haben wir zwei Decken gezaubert
sie sind sehr gut angekommen
das freut den Schenkenden natürlich immer besonders, 
wenn die Freude sichtbar ist

Dienstag, 26. April 2016

NYB im Großformat

seit unseren NYB-Projekten liebe ich ja dieses Muster
besonders aus Batics genäht, 
haben diese Viertelkreise ihren besonderen Reiz


nachdem mir schon beim NYB meiner Tochter aufgefallen war, 
wie besonders diese Stoffe im Gegenlicht leuchten, 
wollte ich gerne mal ein Projekt verwirklichen, 
wo genau das zur Geltung kommt

Dienstag, 19. April 2016

Namensschild

dieses Namensschild hat mein Sohn 
zusammen mit meinem Bruder für uns gemacht


ein ähnliches hatte ich bei einer Freundin gesehen 
und mich darin verliebt


das Brett ist uralt
und hatte vorher schon mehrere Leben

***

Dienstag, 12. April 2016

Stuhl in neuem Gewand

diesen Stuhl habe ich vor Jahren mal vor dem Sperrmüll gerettet
ich liebe ihn heiß und innig
aber leider ist die Zeit nicht spurlos an ihm vorbeigegangen


also habe ich ihn kurzerhand weiß gestrichen
und das Stuhlkissen neu bezogen
so kann er noch viele Jahre bei uns wohnen bleiben

Montag, 11. April 2016

Projekt Armageddon - Rezension

Projekt Armageddon

Cover_Neo

  • Taschenbuch: 428 Seiten
  • Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform (8. August 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 1478254963

Dienstag, 5. April 2016

ein neues Projekt

vor einiger Zeit hab ich von einer Bekannten 
ausrangierte Musterkollektionen für Möbelstoffe geschenkt bekommen
nun habe ich beschlossen, es wird Zeit was draus zu machen


einen Teil haben wir zu einem Leseknochen verarbeitet,
aber eine kleine Musterkette wartete noch auf eine Idee

Dienstag, 29. März 2016

Resteverwertung

hab mal wieder in meiner Restekiste gekramt
jedesmal wieder macht das unheimlich Spaß



diese Tischsets hab ich inzwischen schon öfter genäht 
und sie sind bis jetzt immer gut angekommen

Dienstag, 8. März 2016

Stoffkörbchen in Bremen

....oder, wie aus einer Wäscheleine ein Korb wird......

gesehen hab ich die schon in mehreren Blogs
sie haben sich dann in meinem Hinterkopf festgesetzt 
und jetzt war es soweit, ich habs probiert!


am Wochenende war ich mit den Quasselquiltern 
mal wieder in der Jugendherberge zum Nähen
dieses mal waren wir in Bremen
-tolle Stadt
wir haben auch einen gemütlich Stadtbummel gemacht
und waren auf dem Stoffmarkt

hier ein paar Impressionen:

Dienstag, 23. Februar 2016

Namenskissen für Benno

was bin ich froh, daß unser Telefon 
und unser Internet wieder funktionieren!!
das ist für mich wirklich eine Strafe!!

Fernseher kaputt ist mir egal, 
aber nimm mir mein Internet und ich werde ungemütlich!
inzwischen sind wir wieder OnLine


mein Schwager hatte Geburtstag 
wir haben ihm passend zu der Decke
die wir für meine Schwägerin genäht haben, 
ein Kissen gemacht

Dienstag, 26. Januar 2016

Namenskissen

Namenskissen nähe ich immer sehr gerne
man kann sich so richtig austoben und letzte Reste 
von gut gehüteten Schätzen noch einmal verwenden


Plottermotive gibts inzwischen wie Sand am Meer
 im Netz zu kaufen
es ist aber auch kein Problem Ausmalbilder 
selber umzuarbeiten
oder wenn man mehr Zeit investieren will
bzw. schon etwas versierter ist, 
kann man auch Fotos in Vektordateien umwandeln

Dienstag, 19. Januar 2016

Schneeflocken für Elsa


bei diesem Karnevalskostüm war ein kleiner Bügelunfall passiert


ich habe dafür dann ein paar Schneeflocken
(was würde denn besser passen) 
gehäkelt und darüber genäht

Dienstag, 5. Januar 2016

Plotterliebe für Weihnachten

hab mal wieder ein paar Geschenke mit dem Plotter gestaltet.


Die Kinder machen beide Wing Tsun und haben sich dafür "ordentliche" T-Shirts gewünscht.
Natürlich mußten die entsprechend gepimpt werden.

Freitag, 1. Januar 2016

2016 * Frohes Neues Jahr *

Hallo Ihr Lieben,

ich hoffe, ich komme in nächster Zeit 
wieder etwas mehr zum Bloggen

Weihnachten waren wir dieses Jahr auf dem Berg
die Kinder wünschten sich das schon länger
leider hatten wir keinen Schnee
dafür aber eine sehr entspannte Zeit mit meiner Familie

LinkWithin

das könnte Dich auch interessieren:

print PDF

Beliebte Posts