Hallo liebe LeserInnen :)
Herzlich Willkommen in meinem kleinen Reich.
Ich freue mich über jede/n Einzelne/n von Euch und besonders freue ich mich über Kommentare, es ist schön, wenn man Feedback bekommt!

Ich bin dazu übergegangen, die meisten meiner Posts nur als Kurzansicht zu zeigen, damit man nicht so lange Scrollen muß, wenn man zu älteren Posts gelangen will.

Man kann aber immer einfach auf die Überschrift klicken, dann bekommt man den ganzen Blogeintrag angezeigt :)

Vielen Dank für den Besuch :)

Dienstag, 20. Januar 2015

Rosina Halswärmer

 kennt Ihr Anett von Fadenstille?
sie strickt ganz unglaubliche Sachen 
die ich zwar gerne nacharbeiten würde, 
aber niemals tragen könnte.....

und ab und zu gibts bei Ihr auch
kostenlose Anleitungen

ich hab schon die ElfunnyMütze nachgearbeitet 
(aber leider noch keine Bilder gezeigt ~sorry~)
und mich über die leicht verständliche Anleitung gefreut

im Advent gab es nun eine Anleitung für einen doppelten Halswärmer
so was ähnliches hatte ich auch schon im Hinterkopf, 
aber wie das so ist, bleibt es meist bei der Ideensammlung....
das war nun also die perfekte Gelegenheit, so einen Cowl zu stricken


und hier ist er:
aus Baumwollgarn 
(kratzt nicht - da bin ich manchmal eigen)


ich strick ihn aber bestimmt noch mal mit etwas dickerem Garn
allerdings werde ich mir dann eine kürzer Rundstricknadel besorgen
das durchziehen hat mich doch sehr genervt
und ich mußte feststellen,
daß man Baumwolle besser mit dünneren Nadeln verarbeitet wie angegeben
zumindest bei solchen Lochmustern
ich hab ein ziemliches Stück wieder aufgetrennt, weil es mir einfach zu labberig war
und dabei stricke ich eigentlich nicht locker und recht regelmäßig..

bei mir ist der inner Schal um ein bis zwei Reihen zu lang
und hat sich dann immer verschoben,
deshalb habe ich einmal am Rand entlang genäht
um das Umkippen zu unterbinden
deshalb würde ich den Mausezahnrand  dann auch auf beiden Seiten machen,
dann bleibt die Kante schöner umgeschlagen


beim fotografieren sind wir noch auf eine alternative Tragemethode gestoßen
-
nächstes Jahr können meine Kinder eine "Rosina-Krone" tragen, 
wenn sie mit den Sternsingern gehen wollen ;)
hat den Vorteil, daß die Krone dann warm ist, 
nicht kaputt gehen kann und wenn sie grad nicht gebraucht wird, 
in der Tasche verschwinden kann ;)



und damit verlinke ich zum CreaDienstag

Kommentare:

  1. Der Halswärmer ist bestimmt fein und sieht toll aus... und eine Krone kann man doch immer mal brauchen :-)
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Hahaha, so eine Krone hat bestimmt nicht jeder! :D

    Ich bewundere deine Strickkünste...
    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen

LinkWithin

das könnte Dich auch interessieren:

print PDF

Beliebte Posts