Hallo liebe LeserInnen :)
Herzlich Willkommen in meinem kleinen Reich.
Ich freue mich über jede/n Einzelne/n von Euch und besonders freue ich mich über Kommentare, es ist schön, wenn man Feedback bekommt!

Ich bin dazu übergegangen, die meisten meiner Posts nur als Kurzansicht zu zeigen, damit man nicht so lange Scrollen muß, wenn man zu älteren Posts gelangen will.

Man kann aber immer einfach auf die Überschrift klicken, dann bekommt man den ganzen Blogeintrag angezeigt :)

Vielen Dank für den Besuch :)

Dienstag, 14. Oktober 2014

Klassenfahrt nach England - Teil 5 Tower of London

heute gibts nun den letzten Teil der Bilder
leider war die Zeit viel zu kurz




mein Sohn hat sich schon gewünscht, 
daß wir einmal für ein paar Tage nach London fahren sollen

neben der Stadtrundfahrt war der Tower 
der zweite Fixpunkt in unserem Programm

als wir gerade auf den Einlaß gewartet haben,
hatten wir das Glück, daß sich die Tower-Bridge 
für ein Boot geöffnet hat
da das nur mehr zwei bis dreimal in der Woche vorkommt, 
waren wir natürlich begeistert








der Tower ist eine riesengroße Anlage 
und man bräuchte viel mehr Zeit 
um einen umfassenderen Eindruck zu bekommen

der erste Blick ist schon sehr beeindruckend
rund um die Außenmauer des Tower 
werden rote Mohnblumen aus Keramik aufgestellt







sie sollen an die gefallenen englischen Soldaten 
des World War I erinnern
nach dem 11. November kann man die Blumen kaufen
das Geld wird für wohltätige Zwecke gespendet
-
eigentlich hätte ich auch gerne so eine Blume........




im Tower sollten die Kinder ein Quiz ausfüllen
das war ganz schön anspruchsvoll
ich habs auch versucht zu lösen,
bin aber ohne Hilfe auch nicht fertig geworden
dafür hat schon alleine die Zeit nicht gereicht








im "White Tower", dem ältesten Teil der Anlage
findet sich ein große Waffen und Rüstungsausstellung
da gibt es ganz beeindruckende Exponate zu sehen




besonders ernüchternd fand ich den Blick 
durch das Visier eines Ritterhelms
die haben ja echt noch viel weniger gesehen, 
wie ich gedacht habe!!

im der obersten Etage steht dieser Drache
er ist aus verschiedensten Waffen, 
Rüstungsteilen und Pergamenten hergestellt
was er genau darstellen soll, 
hat sich mir allerdings nicht erschlossen




an einigen Stellen trifft man auf diese Maschendraht-Tiere
die vermutlich an die ehemalige Menagerie erinnern sollen





***

nach etwas Zeit zum Shoppen und Essen 
ging es dann wieder los Richtung Fähre

auch diesmal hatten wir Glück 
es war so angenehm, 
daß wir die meiste Zeit der Überfahrt auf Deck verbracht haben
im Bus war es dann mucksmäuschenstill
alle Kinder (und Erwachsenen) haben selig geschlafen

wir waren dann froh, 
als wir wieder gut zu Hause angekommen waren
aber toll war es und auf jeden Fall wiederholenswert!

***

an dieser Stelle noch mal einen lieben Dank 
an die zwei Lehrerinnen

und an die zwei Väter, 
die mit mir zusammen die Küche "geschmissen" haben :)

es war eine schöne Zeit und ich bin froh, daß ich dabei war

***

ein großes Dankeschön geht natürlich auch an die Familie von Leas Freundin,
sie wurde da für eine Woche mit offenen Armen aufgenommen

was sich Lea als Gastgeschenk ausgedacht hat, könnt Ihr hier sehen

***

Kommentare:

  1. Bin gerade durch Zufall hier gelandet und finde das sooo witzig.
    Guck mal hier:
    pepitassticheleien.blogspot.com
    Ich habe auch vom Tower berichtet bzw. von unserem Londonaufenthalt im August.
    Allerdings hatte ich kein Glück bei der Towerbridge, die habe ich noch nie offen gesehen.
    LG
    Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Schöner Bericht.... und die Blumen sind ja echt beeindruckend! Die Drahttiere sehen aber auch klasse aus. Kein Wunder, das dein Sohn nochmal nach London möchte... wenn es nur nicht so furchtbar teuer wäre....
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo!
    Ersteinmal ein lob an Deinen Bericht und die Bilder :-) Das ist echt beeindruckend und scheint eine ganz tolle Reise gewesen zu sein. Ich habe eine Frage: Wo habt ihr denn den Bus gemietet? Ich suche aktuell für meine kleine Schwester eine Busvermietung wie zum Beispiel die AGT Busvermietung & Touristik GmbH. Wir wollen der Klassenlehrerin verschiedene Angebote geben, mit was seid ihr gereist? Vielen Dank und liebe Grüße!

    AntwortenLöschen

LinkWithin

das könnte Dich auch interessieren:

print PDF

Beliebte Posts