Hallo liebe LeserInnen :)
Herzlich Willkommen in meinem kleinen Reich.
Ich freue mich über jede/n Einzelne/n von Euch und besonders freue ich mich über Kommentare, es ist schön, wenn man Feedback bekommt!

Ich bin dazu übergegangen, die meisten meiner Posts nur als Kurzansicht zu zeigen, damit man nicht so lange Scrollen muß, wenn man zu älteren Posts gelangen will.

Man kann aber immer einfach auf die Überschrift klicken, dann bekommt man den ganzen Blogeintrag angezeigt :)

Vielen Dank für den Besuch :)

Dienstag, 23. September 2014

Klassenfahrt nach England - Teil 1 - Fähre, Reepham

mein Sohn war letzte Woche mit der Schulklasse in England!

und ich war als Begleitperson dabei!

was für ein Abenteuer!

die Kinder waren sehr diszipliniert 
einfach vorbildlich!

das Wetter war toll, 
wir hatten nur in London mal 
für ca. 10 Minuten Regen
ansonsten war es zwar morgens bedeckt, 
die Sonne ist aber bis mittags immer durchgekommen

natürlich brauchten wir dafür die passenden Kuschelkissen
mein Sohn hat seins natürlich selber genäht
und ich wollte klarerweise auch eins
welches schöner ist, kann ich gar nicht entscheiden ;)

rechts ist das Kissen von Lucas



den Rückseitenstoff hat mir letztens eine Freundin geschenkt, 
der paßt einfach perfekt dazu :)
(Danke Waltraud)

***

und hier kommen ein paar Eindrücke 
von unserem spannenden Ausflug
das erste Abenteuer war die Fähre
es ist schon beeindruckend, 
wenn so ein großer Reisebus 
vom Schiff "verschluckt" wird






wir hatten Glück
das Wetter war sehr angenehm
so haben wir uns die meist Zeit auf Deck aufgehalten

die Fahrt ging nach Reepham
unsere Schule ist mit der Reepham-Highschool befreundet
diese Schule haben wir natürlich besucht 




und ich bin tief beeindruckt
die Schule ist sehr modern 
top ausgestattet
hat schon mehrfach Preise gewonnen
und hat einen ausgezeichneten Ruf

die Schüler haben uns an einem Abend dann auch besucht
wir haben zusammen gegrillt 
und die Kinder hatten viel Spaß




***

untergebracht waren wir in Whitwell Hall
als Selbstversorger 
-
deshalb auch Eltern als Begleitpersonen

das Haus ist sehr alt 
und leider in keinem besonders guten Zustand,
aber wir hatten unseren Spaß







***

so, ich glaube, das ist genug für einen Post, 
mehr erzähle ich Euch in den nächsten Tagen

und mit den Kissen wander ich rüber 

***





Kommentare:

  1. Wow, das ist ja cool! Schön, dass ihr so eine tolle Reise hattet, ich bin schon auf die weiteren Teile gespannt und die stilechten Pölster sind natürlich auch toll geworden! :)

    Glg
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde es toll wenn man Spaß hat auch wenn nicht alles perfekt ist... So eine Klassenfahrt ist jedenfalls ein tolles bleibendes Erlebnis
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Die Kissen sind toll.
    Und eure Wohngebäude war sicher mal ein ganz stolzes Anwesen.
    LG Bianca

    AntwortenLöschen

LinkWithin

das könnte Dich auch interessieren:

print PDF

Beliebte Posts