Hallo liebe LeserInnen :)
Herzlich Willkommen in meinem kleinen Reich.
Ich freue mich über jede/n Einzelne/n von Euch und besonders freue ich mich über Kommentare, es ist schön, wenn man Feedback bekommt!

Ich bin dazu übergegangen, die meisten meiner Posts nur als Kurzansicht zu zeigen, damit man nicht so lange Scrollen muß, wenn man zu älteren Posts gelangen will.

Man kann aber immer einfach auf die Überschrift klicken, dann bekommt man den ganzen Blogeintrag angezeigt :)

Vielen Dank für den Besuch :)

Dienstag, 2. September 2014

eigentlich eine Piroschka

aber uneigentlich habe ich viel Arbeit in den Schnitt gesteckt, 
weil das gekaufte Schnittmuster
in keiner Weise passend war


im Hintergrund die Lienzer Dolomiten

der Schnitt sollte Größe 164 sein
das wäre für meine Tochter genau richtig gewesen

leider sah es nachdem ich die Schnittteile
ausgeschnitten hatte, sehr merkwürdig aus





ich gebs ja zu mein Kind ist sehr schlank, 
aber für eine 164-er Größe kann man einfach keine Taillienweite von 85 cm vorsehen, 
das kann nicht passen
also habe ich mir einen Dirndl-Schnitt gesucht, 
der in der Größe gepaßt hat, hab diesen Schnitt genommen 
und auf die Grundidee der Piroschka abgeändert





das nächste Problem war das Stoff kaufen
Mengenangabe?????? - Fehlanzeige
die einzige Information war: 
ich habe für Modell xy ca. 5 Meter Stoff gebraucht
ah-ja




letztendlich ist aber ein tolles Kleid draus geworden
meine Tochter ist glücklich und die Mutter ist inzwischen auch zufrieden ;)



Modell: Piroschka von Tucifashion
Stoff: überwiegend aus meinem Lieblingsstoffladen
Bänder teilweise dafür gekauft, teilweise aus dem Fundus
Gürtel vom Flohmarkt

***

und ab damit zum Creadienstag

***

ich hab grad beschlossen, das Kleid ist bunt genug für die RegenbogenStyleWeek  :)))

***

Edit 04. 01. 2015 
die Entscheidung war nicht einfach, 
weil ich natürlich auch meine anderen Projekte mit Herzblut gemacht habe
aber dieses Kleid hat schon sehr viel Zeit, Nerven und auch Geld gekostet, 
deshalb hab ich jetzt die Piroschka verlinkt


Kommentare:

  1. Sieht hübsch aus ... und nach furchtbar viel Arbeit! Ich glaub nicht, dass ich so viel Geduld und Energie in ein einziges Kleid stecken könnte - Hut ab! Aber sieht eindeutig so aus, als hätte sich die Mühe absolut gelohnt für deine Tochter!
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jep, die Mühe hat sich gelohnt
      und da kommt noch was ;)

      Löschen
  2. Das Kleid ist wunderbar. Du hast dafür bestimmt Stunden gebraucht, oder? Und mit diesen Umständen noch länger. ich bewundere, dass du es trotz allem fertig gemacht hast.

    AntwortenLöschen

LinkWithin

das könnte Dich auch interessieren:

print PDF

Beliebte Posts