Hallo liebe LeserInnen :)
Herzlich Willkommen in meinem kleinen Reich.
Ich freue mich über jede/n Einzelne/n von Euch und besonders freue ich mich über Kommentare, es ist schön, wenn man Feedback bekommt!

Ich bin dazu übergegangen, die meisten meiner Posts nur als Kurzansicht zu zeigen, damit man nicht so lange Scrollen muß, wenn man zu älteren Posts gelangen will.

Man kann aber immer einfach auf die Überschrift klicken, dann bekommt man den ganzen Blogeintrag angezeigt :)

Vielen Dank für den Besuch :)

Donnerstag, 29. Mai 2014

Der Doppel-Flop......

.......oder wie aus Schuhen Flip-Flops wurden




bei Fifteen.de gibts Schuhe für 15 Euro 
~jedes Paar~
egal ob Stiefel, Pump oder Sandale

leider nur bis Größe 41
damit sind sie für mich untauglich
aber ich hab eine Tochter, die trägt 38/39 
für die könnte durchaus was dabei sein :)

nun gibts bei Fifteen ein I-Pad zu gewinnen
was man dafür tun muß??


man läßt sich ein Paar Schuhe schicken 
und pimpt sie 
alles ist erlaubt
und das ist auch die Auflösung zum Teaser von Dienstag



Ideen hatten wir viele
von Matheformeln draufschreiben
über Hermes-Flügel montieren
(ja, wir lesen gerade Percy Jackson)
besticken
Indianerschuhe basteln
Federkielstickerei
usw. 
stand einiges zur Auswahl

letztendlich hat aber diese Idee hier gewonnen
ich wollte den Reißverschluß einsetzen
und mein Sohn hatte die Idee daraus dann Flip-Flops zu machen




zuerst wollte ich die Idee schon wieder verwerfen
weil ich den RVS nicht mit der Nähmaschine einnähen konnte
es war an der Spitze einfach zu wenig Platz
dann hab ich es aber von Hand gemacht
das hat mich etliche Stunden arbeit
und Blasen an den Fingen gekostet
aber es hat sich gelohnt

als erstes mit dem Skalpell aufschneiden




dann wird (mühsam) von Hand der RVS eingesetzt




mein Mann hat uns dann die Sohle durchlöchert,
damit ein Flip-Flop entstehen konnte



von unten wird das Flip-Flop-Band 
(keine Ahnung, wie das heißen könnte)
mit einem Knopf gehalten




an der oberen Kante gabs dann noch ein Webband als Schmuck
mehr wollten wir nicht mehr machen, damit es nicht überladen wirkt






mit mehr gutem Willen als freiwillig
ging der Schuh durch die Nähmaschine ;)



das Band ist auch wieder von Hand festgenäht




et voilá!
sieht doch cool aus, oder?






und hier noch mal  ohne Füße








Kommentare:

  1. Die Idee, die Umsetzung, die Arbeit und Mühe - der Wahnsinn! Den Gewinn habt Ihr doch eigentlich schon sicher, wer soll DAS noch toppen? Super!
    LG,
    Ines

    AntwortenLöschen
  2. Sehr sehr cool!!! Die Idee ist echt spitze...
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen
  3. Wow, was für eine coole Idee :-)
    Daumendrück für den Gewinn
    LG
    Cordula

    AntwortenLöschen
  4. Genial!
    Und Respekt für die Näherei durchs "Leder"!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja mal eine wirklich einzigartige Idee! Und dann noch händisch den Reißverschluss ins Leder einnähen ... Respekt! Einfach super!
    LG Mary

    AntwortenLöschen
  6. Die Schuhe sind sowas von cool und lässig. Der Hingucker schlechthin, die müssen gewinnen....

    Schönes We,
    Simone

    AntwortenLöschen
  7. Eine sehr interessante Idee, darauf muss man erstmal kommen :) LG Olga

    AntwortenLöschen
  8. Die Idee ist sowas von lustig... aber Hand aufs Herz, der RV muss eine unglaubliche Fummelei gewesen sein... nix für mich
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  9. Wow, Idee und Umsetzung verdienen mehr als Respekt, ich drück die Daumen. Lg ute

    AntwortenLöschen

LinkWithin

das könnte Dich auch interessieren:

print PDF

Beliebte Posts