Hallo liebe LeserInnen :)
Herzlich Willkommen in meinem kleinen Reich.
Ich freue mich über jede/n Einzelne/n von Euch und besonders freue ich mich über Kommentare, es ist schön, wenn man Feedback bekommt!

Ich bin dazu übergegangen, die meisten meiner Posts nur als Kurzansicht zu zeigen, damit man nicht so lange Scrollen muß, wenn man zu älteren Posts gelangen will.

Man kann aber immer einfach auf die Überschrift klicken, dann bekommt man den ganzen Blogeintrag angezeigt :)

Vielen Dank für den Besuch :)

Dienstag, 2. April 2013

1. QuasselQuilter-Patchwork-Ausstellung in Theley

nun ist es schon wieder über eine Woche her
wir sind längst gut zu Hause gelandet, 
die Quilts usw. sind wieder ausgepackt

schön wars, und unbedingt zu wiederholen

die Planung war nicht ganz einfach 
dadurch, daß unsere Gruppe über ganz Deutschland verstreut ist, 
blieb natürlich ein guter Teil der Arbeit an den vor Ort wohnenden hängen
letztendlich hat dann aber alles reibungslos geklappt und wir hatten einen tollen Tag

als Räumlichkeiten hatte Marion uns die Realschule Theley organisieren können,
und die Aula war perfekt für unsere Zwecke geeignet
(vielen Dank an dieser Stelle an die unkomplizierte Schulleitung und Gemeinde Theley)




den beeindruckenden Auftakt machte die Tanzgruppe "Linedancer"
es kamen viel mehr Leute, als ich mir hätte träumen lassen,
die Resonanz war großartig 
und es gab viele nette Gespräche







es gab einen Jewel-Box-Quilt zu gewinnen, den wir gemeinsam 
(zum Teil bei unserem letzten QuQu-Treffen in Cochem) genäht haben
außerdem gab es noch eine ganze Menge andere tolle Preise




für das leibliche Wohl war auch bestens gesorgt,
unsere Männer, Kinder und Freunde haben das Bistro gemanagt
dort gab es auch den tollsten Patchwork-Kuchen, den man sich wünschen kann ;)
(Danke Petra!)




wir haben ganz unterschiedliche Arbeiten gezeigt
bei einigen konnte man sehen, 
wie anders ein Muster durch die unterschiedliche Farbgestaltung wirken kann

zum Beispiel bei diesem Muster, das in mehrfacher Ausführung gezeigt wurde
gefunden haben wir die Anleitung auf dem Sternwerfer-Blog







hier bei den New-York-Beautys kann man auch sehr gut sehen, 
wie unterschiedlich die Wirkung sein kann:
















sehr berührend waren die Memory-Quilts 
einige einfach nur als "Weißt-Du-Noch"
andere als Erinnerungsstück an liebe Verstorbene aus deren Hemden genäht








besonders stolz war ich als Mutter natürlich darauf, 
daß meine Kinder beide eigene Quilts ausgestellt haben
(für die nächste Ausstellung arbeiten wir gerade an einem neuen Gemeinschaftswerk)

hier als Beispiel die Wandbehänge,
die beim Wettbewerb "Meine Burg" eingereicht waren





andere AusstellungsBerichte mit vielen tollen Bildern gibt es hier:

und wahrscheinlich demnächst auch bei Martina oder Draußenkinder




Kommentare:

  1. Total tolle Eindrücke. Ich finde es wahnsinnig, was ihr dort gemeinsam auf die Beine gestellt habt. Und freue mich riesig für euch und mit euch mit, dass ihr eine so positive Resonanz bekamt. Seid ihr alle ein Stückchen gewachsen? :)

    Richtig toll - vielen Dank für die schönen Bilder.

    Liebe Grüße
    daisy

    AntwortenLöschen
  2. Ach ja, es war schön.... und war viel zu schnell vorbei!
    Vielen Dank für die tollen Bilder!
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen
  3. So viele schöne Bilder! Toll! Da wäre ich auch gerne dabei gewesen, um zu gucken und zu staunen!
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen

LinkWithin

das könnte Dich auch interessieren:

print PDF

Beliebte Posts