Hallo liebe LeserInnen :)
Herzlich Willkommen in meinem kleinen Reich.
Ich freue mich über jede/n Einzelne/n von Euch und besonders freue ich mich über Kommentare, es ist schön, wenn man Feedback bekommt!

Ich bin dazu übergegangen, die meisten meiner Posts nur als Kurzansicht zu zeigen, damit man nicht so lange Scrollen muß, wenn man zu älteren Posts gelangen will.

Man kann aber immer einfach auf die Überschrift klicken, dann bekommt man den ganzen Blogeintrag angezeigt :)

Vielen Dank für den Besuch :)

Dienstag, 5. März 2013

New-York-Beauty (der erste Streich)

nun ist er also fertig, der erste NYB :)

lange hats gedauert, 
aber die Mühe hat sich gelohnt und am Ende ging es schneller als gedacht



angefangen hat das Ganze als harmloser Geburtstagswunsch -

wir (die QuasselQuilter) hatten beschlossen 
uns gegenseitig Blöckchen zum Geburtstag zu schenken
wer dann auf die Idee mit dem NYB kam, weiß ich gar nicht mehr, 
aber plötzlich wollten (fast) alle einen NYB nähen

das war 2010........
die Geburtstagsblöckchen waren auch 2010 schon fertig
das Top ist 2011 endlich fertig geworden, 
geklebt hab ich ihn 2012 
und gequiltet 2013 -- ohne Worte, oder?




das Muster ist dann durch die vorhandene Blöcke entstanden, 
ich hätte nämlich keine Lust noch viele NYB-Blöcke zu nähen, 
so schön das Muster ist, irgendwann muß auch gut sein ;)
da ich aber mit Kniedecken nix anfangen kann 
und für Wandbehänge keinen Platz habe, 
ist mir die (geniale ~höhöhö~) Idee mit den gequilteten NYB´s gekommen 
- gut, oder? ;)




wahrscheinlich war es das Quilten, was mich so zögerlich machte, 
ich hatte echt bammel vor den vielen dicken Kreuzungen 
- aber ich wollte ihn schon lieber von Hand quilten, 
weil ich mir nicht vorstellen konnte, daß bei einer großen Decke,
 die Rundungen schön mit der Maschine zu nähen wären




letztendlich war das Quilten als solches dann kein Problem
allerdings hat mich das Garn zur Verzweiflung getrieben!
es ist wunderschön, und läßt sich mit der Maschine auch wunderbar verarbeiten, 
aber mit der Hand ist es eine Qual, weil dauernd der Faden aufspleißt und reißt..........

dieser Quilt ist also ein Gemeinschaftswerk
es sind auch zwei Blöcke meiner Kinder drin
(damals 8 und 9)




der zweite Quilt folgt in den nächsten Tagen, der gehört meiner Tochter 

was ich so nicht mehr machen würde, ist die Rückseite, 
es ist zwar ein schöner Flanell, der sehr kuschelig ist 
und außerdem in den Tiefen meiner Stoffregale auf Verarbeitung gewartet hat, 
aber er gefällt mir eigentlich nicht mehr, 
aber was solls, der QuQu-NYB ist endlich fertig!!



*****

und hier gibts noch ein paar NYB-Blöcke die ich verschenkt habe








ich finde es absolut faszinierend, wie unterschiedlich das gleiche Muster wirken kann, 
wenn die Farbzusammenstellung anders ist!


*****

Top - überwiegend Batics
Einlage - Baumwollvlies - das dünne, das mag ich einfach lieber
Rückseite - Flanell aus dem Fundus
Größe - ca. 145*185 cm
(für mich ein ungewöhnlich kurzer Quilt, 
aber das hat sich diesmal durch die vorhandenen Blöcke so ergeben)

*****
der Quilt wird übrigens Palmsonntag auf einer Ausstellung zu sehen sein, 
nähere Infos gibts hier in den nächsten Tagen

*****
und weil ich damit den ganzen Nachmittag verbracht habe, 
verlink ich zum Creadienstag 
dort gibts immer jede Menge tolle Ideen :)



*****

und zur Linkparty von Art.of.66 schick ich meinen NYB auch noch



*****

bei KitzKatz gibts wieder eine Regenbogenwoche




Kommentare:

  1. Das ist ja der Hammer! Sozusagen fast ein Lebenswerk :-) Und so schön!
    Ich versteh nix von Patchwork und Quilten, vielleicht kommt das später mal...
    Danke auch für Deine hilfreichen Kommentare bei mir, z. B. zu den Abnähern!
    Liebe Grüße
    Judy

    AntwortenLöschen
  2. Irre, Agnes! So schön... Wahnsinn!

    Danke für die tollen Bilder - ich schaue sie mir sofort nochmal an und träume von großen Quilts... :) Deine Idee, die Blöcke durch "Negative" zu ersetzen finde ich klasse. Und die Farben... herrlich!

    Liebe Grüße
    daisy

    AntwortenLöschen
  3. Wow, wie wunderwunderwunderschön! Ganz, ganz toll! Bin total begeistert, aber das hast du wohl schon gemerkt. ;-) Die gequilteten Blocks ... geniale Idee! Sieht klasse aus! Hut ab!
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  4. boah, der ist wirklich toll geworden! Spornt mich an meinen auch endlich in Angriff zu nehmen (Eure Blöcke liegen ja noch warm und trocken hier...) Und das Beste: gaaaanz bald kann ich ihn in Natura bewundern:-))

    AntwortenLöschen
  5. Ich freu mich schon total drauf, deinen NYB bald in der Realität zu sehen!!! Schön, wenn sich unsere Blöckchen dann wieder treffen.... Und deine große Decke sieht wirklich super aus!!
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen
  6. hach, Danke für Euer Lob :)

    ich freu mich sehr darüber, aber ganz ehrlich, der NYB meiner Tochter ist noch viiiieeel schöner!

    LG Agnes

    AntwortenLöschen
  7. Danke fürs Verlinken, Agnes! Ich LIEBE ihn! :-)
    Ganz liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  8. wow, ich bin sprachlos! der quilt ist wirklich wunderschön! auch das regenbogenbunte garn passt so gut zum dunklen grund.
    als gemeinschaftliches werk noch dazu eine tolle erinnerung.

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen
  9. ein ganz besonders schöner NYB, große Klasse, Glückwunsch

    AntwortenLöschen

LinkWithin

das könnte Dich auch interessieren:

print PDF

Beliebte Posts