Hallo liebe LeserInnen :)
Herzlich Willkommen in meinem kleinen Reich.
Ich freue mich über jede/n Einzelne/n von Euch und besonders freue ich mich über Kommentare, es ist schön, wenn man Feedback bekommt!

Ich bin dazu übergegangen, die meisten meiner Posts nur als Kurzansicht zu zeigen, damit man nicht so lange Scrollen muß, wenn man zu älteren Posts gelangen will.

Man kann aber immer einfach auf die Überschrift klicken, dann bekommt man den ganzen Blogeintrag angezeigt :)

Vielen Dank für den Besuch :)

Donnerstag, 10. Januar 2013

WinterGarten

hier kommen endlich die Bilder vom WiP, den ich Euch letztes Jahr gezeigt habe



diesmal ist es also ein richtiges Kleid ohne Verschluss geworden

es läßt sich supergut anziehen 
und durch den Gürtel (der in einem Tunnel läuft), sitzt es troztdem sehr gut




es hat wieder überlange Ärmel mit Daumenloch bekommen


und natürlich eine große Zipfelkapuze






ich bin immer wieder absolut fasziniert, wie toll diese Kleider sich drehen 
und wie cool die Fotos davon sind --- und das sogar mit meiner ***kamera









Idee wie immer Katwise

hier sind meine anderen Katwise-Projekte

Model: meine Tochter -- aber  das Kleid ist ihr natürlich viel zu groß, 
wenn ich mal ein passenderes Model habe, gibts bestimmt noch mal ein paar Fotos ;)




Kommentare:

  1. Das ist klasse geworden. Obwohl zu groß, sieht es auch an deiner Tochter nicht schlehct aus :o)

    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Carmen :)

      sie hat ja eins in den gleichen Farben und liebt es heiß und innig ;)

      LG Agnes

      Löschen
  2. Danke, dass wir das Kleid auch in action bewundern dürfen! Es ist wirklich faszinierend! Steckt ja auch viel Arbeit drin.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. und es macht unheimlich viel Spaß die Dinger zu nähen, noch habe ich Material im Fundus, und ich fürchte, meine Umgebung weiß nun, was sie bei mir alles loswerden kann........

      LG Agnes

      Löschen
  3. Ich bin immer wieder platt - so klasse! Wenn es deiner Tochter zu groß ist - trägst du es? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ne, das ist nicht meine Farbe, außerdem ist es mir zu kurz, sowohl das Oberteil, als auch der Rock -- könnte man problemlos ändern, aber ich will eins in GrauTönen, oder vielleicht doch ein Rotes?????

      dieses hier wird verkauft :)

      LG Agnes

      Löschen
  4. WOW, liebe Agnes!!!! Großartig geworden!!!
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  5. wow, super toll geworden! ist der rockteil jener, den du schon meim recycle friday vorgestellt hast? kommt mir so bekannt vor :-)
    gglg nelli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, genau :)
      fertig ist das Kleid schon lang, ich habs sogar geschafft zeitnah Fotos zu machen, aber in der Weihnachtszeit war genug anderer Trubel, da ist das einfach auf der Strecke geblieben ;)

      LG Agnes

      Löschen
  6. Echt total toll was du da zauberst...da hab ich mich gleich mal als neue Leserin eingetragen! Naehst du mit der Ovi? Wie machst du das mit dem Abmessen? Oder schaetzt du die Groesse nur Pi mal Daumen?

    GlG Frau H.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja ich nähe mit der Overlock, die möchte ich nicht mehr hergeben - hab auch lang genug drauf gespart :/

      mit der Größe ist es relativ einfach, wenn Du das Model zur Hand hast, dann einfach probieren, schnibbeln, probieren, drannähen, probieren, schnibbeln... ;)

      schwieriger wird es, wenn Du für jemanden nähen sollst, der nicht greifbar ist, da funktioniert es am besten, wenn Du einfach ein Oberteil in der entsprechenden Größe zum Anlegen nimmst, Du kannst natürlich auch ein Schnittmuster zugrunde legen, aber das wollte ich nicht

      ich hoffe, ich konnte Dir helfen :)

      LG Agnes

      Löschen
  7. Huhu!
    Ja, damit konntest du mir sehr weiterhelfen! Schade, hab keine Ovi. Aber immerhin einen Overlockstich...ich werds ausprobieren...:-)

    Und danke fuer die vielen lieben Kommentare!
    ...vielleicht waeren die Stulpen ja was fuer deine Tochter. Ich will auch echt nicht viel haben dafuer. Obwohl sie teuer waren. Hier liegen sie nur rum. Echt schade.
    Also, nett ist der Puppendoc schonmal. Mal sehen wie das Ergebnis ist. Er hat auch ne Homepage...www.puppenklinik.biz/ Und wenn man bedenkt, dass ein Paar Augen in der Groesse schon 50€ kosten, dann ist der Preis eigtl. Gar nicht mehr soooo hoch. 100€ Arbeitslohn fuer die Friemelei...

    Email-Adresse...guter Punkt. Ich werd mir wohl mal eine gesondert zulegen. Ansonsten waere es erstmal e.n.reimann@web.de

    Ganz geherzelte Gruesse von Frau H.

    AntwortenLöschen

LinkWithin

das könnte Dich auch interessieren:

print PDF

Beliebte Posts