Hallo liebe LeserInnen :)
Herzlich Willkommen in meinem kleinen Reich.
Ich freue mich über jede/n Einzelne/n von Euch und besonders freue ich mich über Kommentare, es ist schön, wenn man Feedback bekommt!

Ich bin dazu übergegangen, die meisten meiner Posts nur als Kurzansicht zu zeigen, damit man nicht so lange Scrollen muß, wenn man zu älteren Posts gelangen will.

Man kann aber immer einfach auf die Überschrift klicken, dann bekommt man den ganzen Blogeintrag angezeigt :)

Vielen Dank für den Besuch :)

Mittwoch, 23. Mai 2012

es geht wieder........

........ mein Internet!

ich habe meinen Computer wieder, 
das ist die gute Nachricht, 
allerdings kann ich noch immer nicht auf meine Dateien 
und vor allem nicht auf meine Bilder zugreifen, 
es muß sich erst zeigen, ob sich dieses Problem lösen läßt..........

auf jeden Fall ist es schon mal sehr erfreulich, 
daß ich wieder surfen kann, 
die letzten drei Wochen kam ich mir doch vor wie amputiert!

so und jetzt zeige ich Euch einfach eine kurze Zusammenfassung 
der letzten Zeit, 
glücklicherweise hatte ich noch einige Bilder auf der Kamera.......




wir haben mit unseren Nachbarn einen Maibaum aufgestellt, 
und hatten sehr viel Spaß dabei

leider hat er die erste stürmische Nacht nicht überlebt 
-- schade eigentlich



wir haben Tischsets genäht und verschenkt

dafür haben wir einen dieser Stoffwandkalender zerschnitten 
und eingearbeitet

***
ich war mit meiner Tochter ein Wochenende bei Martina
wir hatten dort viel Spaß, 
waren unter anderem in Holland Stoff kaufen, 
im Kino und haben jede Menge genäht




diese NYB´s haben wir verschenkt

aber meine Tochter hat auch fleißig an ihrem eigenen NYB gearbeitet




das Top ist fertig, jetzt fehlt noch die Rückseite, 
da hat sie auch schon genaue Vorstellungen

also werden wir unseren Lieblingsstoffladen stürmen, 
oder den nächsten Stoffmarkt plündern

***

und hier noch ein paar Impressionen aus dem Garten





der Löwenzahn ist inzwischen auch hier weitgehend verblüht, 
aber wir haben jede Menge Löwenzahnhonig gemacht 

~freu~




ich liebe die Akelei, 
davon gibts bei uns reichlich, 
und in allen möglichen Farbschattierungen







und es ist jede Menge Kleingetier unterwegs, 
in den Fenstern haben wir schon überall Mückennetze eingesetzt, 
und trotzdem zieht mein Sohn die Viecher magisch an!





***

und meine Kamera hat sich jetzt endgültig verabschiedet, 
sie ist jetzt auf LSD umgestiegen 

--- vielleicht behalte ich sie für verrückte Bilder ;)

(eigentlich könnte ich ja so ein Bild noch schnell 
bei Luzia Pimpinella einstellen)



Donnerstag, 10. Mai 2012

reflektiertes ICH

"reflektiertes ICH"

das ist diese Woche das Thema bei Luzia Pimpinella

leider sind meine Computerprobleme immer noch nicht behoben 
-- 
soll heißen, ich habe meinen Rechner noch nicht wieder bekommen

deshalb "arbeite" ich immer noch von der alten Möhre aus 
-- 
und das ist mühsam, kann ich Euch sagen :(

erfreulicherweise habe ich es aber geschafft, 
Bilder von der Kamera auf den Computer zu ziehen

und nach harten (erpresserischen) Verhandlungen mit meiner Tochter, 
darf ich nun meine perfekte Reflexion auch zeigen :)





meine Tochter ist auf dem Bild etwas jünger als ich, 
aber ich finde, es ist fast wie ein Spiegelbild ;)



meinen Sohn kann ich auch nicht verleugnen, 
aber da ist die Ähnlichkeit nicht so frappierend wie beim Tochterkind


***

die beiden Porträts sind Fotografenfotos

das Linke ist von www.fotoraabe.de
das rechte ist auch ein Foto vom Schulfotografen, 
leider ist der Stempel nicht mehr leserlich

Montag, 7. Mai 2012

"ein Stück ICH" und eine dringende Warnung

das ist diese Woche das Thema bei Luzia Pimpinella

da ich Aufgrund eines fiesen Trojaners 
momentan aber keinen vernünftigen Internet-Zugang habe, 
und auch keine neuen Bilder von meiner Kamera hochladen kann, 
greife ich diesmal ausnahmsweise auf ein Foto zurück, 
das ich nicht selber gemacht habe

aber das bin ich, ganz wirklich und ganz unverfälscht

ich hätte eigentlich lieber ein "Spielfoto" gemacht, 
aber vielleicht paßt es diesen Monat noch mal




und noch mal eine dringende Warnung:

macht keine E-Mails auf von Absendern, 
die Ihr nicht kennt!!!!

bei uns war es eine als Rechnung getarnte E-Mail 
- dabei ist es noch nicht mal erforderlich einen Anhang zu öffnen, 
es reicht, wenn man die E-Mail anklickt!!

der Trojaner hängt sich an die Startdatei des Rechners 
und legt alles lahm!
dann bekommt man eine Aufforderung, 
einen Zahlcode einzugeben 
(solche Zahlkarten kann man angeblich auf Tankstellen kaufen) 
und dann würde man ein Update kriegen, 
das den Schaden behebt

von unserem Techniker, der hoffentlich meinen Rechner wieder hinkriegt, 
habe ich aber gehört, daß es meist nicht ausreichend ist, 
dieses Update zu bezahlen 
(das übrigens wahlweise je nach Zahlkarte 50 oder 100 Euro kosten soll), 
weil der Rechner trotzdem nicht sauber läuft/ist

also bitte, seid vorsichtig!!!!





LinkWithin

das könnte Dich auch interessieren:

print PDF

Beliebte Posts