Hallo liebe LeserInnen :)
Herzlich Willkommen in meinem kleinen Reich.
Ich freue mich über jede/n Einzelne/n von Euch und besonders freue ich mich über Kommentare, es ist schön, wenn man Feedback bekommt!

Ich bin dazu übergegangen, die meisten meiner Posts nur als Kurzansicht zu zeigen, damit man nicht so lange Scrollen muß, wenn man zu älteren Posts gelangen will.

Man kann aber immer einfach auf die Überschrift klicken, dann bekommt man den ganzen Blogeintrag angezeigt :)

Vielen Dank für den Besuch :)

Dienstag, 4. Dezember 2012

Beret - eine neue Mützenanleitung

gestern bin ich bei Etsy über eine neue Mützenanleitung gestolpert, 
die wollte ich direkt ausprobieren 
(ich hab  ja auch grad sonst nix zu tun :/ )




einmal

für meine Tochter 
(wenn sie sie denn aufsetzt.......)
aus Baumwolle




und einmal aus dickerer Wolle und dadurch etwas größer, für mich
zweifarbig aus der Not, weil die Wolle nicht reichen wollte, aber es gefällt mir gut :)

die Anleitung ist leicht verständlich

da sie mit reichlich Bildern versehen ist, 
kann man sich das Englische gut übersetzen

das ist/war dann auch mein Creadienstag



Wolle: keine Ahnung, aus dem Fundus

EDIT

die helle Mütze ist aus Baumwollgarn
davon habe ich ca 1 1/2 Knäuel gebraucht
angegeben ist eine Lauflänge von 120 m/50 g
Nadelstärke 3-4

die dunkle Mütze ist aus Wolle
da haben zwei Knäuel nicht gereicht, von der grauen habe ich etwa die Hälfte gebraucht
die Lauflänge ist angegeben mit 100 m/50 g
Nadelstärke 3,5-4

ich habe beide mit der gleichen Häkelnadel gehäkelt,
aber die Baumwolle wird natürlich fester und dadurch reicht die Wolle wesentlich weiter
außerdem ist die dunkle bewußt größer,
weil mir bei der grauen (für mich) der "Teller" zu klein ist

Kommentare:

  1. Coole Mütze. Der Stoff ist echt Super mit dem leichten rot drin. Wenn ich momentan überall die tollen Mützen sehe reizt es mich auch die Nähmaschine mal wieder durch Häkelnadeln zu ersetzen ;-) liebe Grüße jule

    AntwortenLöschen
  2. Die ist echt toll die Mütze, ich bin ja auch grad im Mützenhäkelwahn, leider will hier keiner Häkelmützen. Aber die hier könnte ich glatt auch noch für mich häkeln.
    Wieviel Garn hast du denn gebraucht?

    Liebe Grüße

    Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich hab die Angaben zum Verbrauch oben ergänzt :)

      LG Agnes

      Löschen
  3. Mir geht´s wie Beate, ich würde gern welche häkeln, aber braucht keiner und ich trage auch keine.
    Die zweifarbige gefällt mir sogar noch besser!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. die eignen sich auch gut zum Verschenken ;)

      Löschen
  4. Ich hab leider gerade auch sonst gar nichts zu tun... und trage tapfer meine Häkelmütze vom letzten Jahr. Die ich immer noch sehr mag. Insofern... Die zweifarbige gefällt mir auch total gut, manchmal sind Notlösungen richtig tolle Ideen. :)

    AntwortenLöschen

LinkWithin

das könnte Dich auch interessieren:

print PDF

Beliebte Posts