Hallo liebe LeserInnen :)
Herzlich Willkommen in meinem kleinen Reich.
Ich freue mich über jede/n Einzelne/n von Euch und besonders freue ich mich über Kommentare, es ist schön, wenn man Feedback bekommt!

Ich bin dazu übergegangen, die meisten meiner Posts nur als Kurzansicht zu zeigen, damit man nicht so lange Scrollen muß, wenn man zu älteren Posts gelangen will.

Man kann aber immer einfach auf die Überschrift klicken, dann bekommt man den ganzen Blogeintrag angezeigt :)

Vielen Dank für den Besuch :)

Dienstag, 2. Oktober 2012

keine weiße Braut

aber das war bei Julia auch nicht zu erwarten!!

Liebe Julia, Lieber Ole!

alles, alles Liebe für Eure gemeinsame Zukunft!
macht Euch die Welt wie sie Euch gefällt!





und da das Brautpaar
nicht Mainstream ist, 
brauchte das Geschenk auch nicht gewöhnlich zu sein




einmal tief in die Schatzkiste greifen und großzügig auf dem schwarzen Stoff verteilen



ein Jo-Jo mit Perle und TotenkopfCharm


die Rose ist aus Trevira, oder so, die sieht auch nach dem Waschen noch gleich aus wie vorher


und für die Rückseite dann gehütete Schätze aus der schwarzen Ecke

es hat total viel Spaß gemacht und ich sollte unbedingt öfter so ein Tüddelkissen nähen :)

das ist dann auch mein Beitrag zum Creadienstag 
---
heute morgen fertig gemacht und heute mittag verschenkt

---

verlinkt auch hier bei der Linkparty von Art.of.66



Kommentare:

  1. Sehr klasse! Starkes Bild, ebenso wahrscheinlich das Paar darauf, oder? Ich kann mir vorstellen, dass es Spaß gemacht hat, mal in die "nee, den Stoff kann ich dafür nicht nehmen"-Kiste richtig tief reinzugreifen. Super! :)

    Liebe Grüße
    daisy

    AntwortenLöschen
  2. wow das ist ja mal extravagant, so ein hübsche braut, alles gute den beiden! und dein kissen ist sicher mächtig gut angekommen!
    glg andrea

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das ist ja echt was besonderes!

    AntwortenLöschen
  4. Ein originelles Kissen für ein originelles Paar - gut hingekriegt!

    AntwortenLöschen
  5. cooles Kleid, lach hätte ich mit 20 geheiratet, wäre mein Kleid wohl ähnlich gewesen ... naja fast 20 Jahre später ist es dann bordeauxrot mit creme geworden.. und kirchlich einfach ein schwarzer Hosen-Anzug ....

    lg
    conny

    AntwortenLöschen
  6. Wow ... ich finde es toll, wenn Bräute mal nicht in Weiß gehen und auch er sieht flott aus!
    Hast du die Farben vorab schon gewußt und deswegen das Kissen so nähen können? Kam bestimmt gut an, oder?

    Liebe Grüße von Anette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nein, ich wußte es nicht, aber ich kenn Julia halt schon was länger ;)

      und ja, ich glaub, das Kissen kam gut an :))

      LG Agnes

      Löschen

LinkWithin

das könnte Dich auch interessieren:

print PDF

Beliebte Posts