Hallo liebe LeserInnen :)
Herzlich Willkommen in meinem kleinen Reich.
Ich freue mich über jede/n Einzelne/n von Euch und besonders freue ich mich über Kommentare, es ist schön, wenn man Feedback bekommt!

Ich bin dazu übergegangen, die meisten meiner Posts nur als Kurzansicht zu zeigen, damit man nicht so lange Scrollen muß, wenn man zu älteren Posts gelangen will.

Man kann aber immer einfach auf die Überschrift klicken, dann bekommt man den ganzen Blogeintrag angezeigt :)

Vielen Dank für den Besuch :)

Montag, 30. Juli 2012

Wingspan...

...oder zum Stricken ist es nie zu heiß ;)





in den Weiten des Netzes habe ich diese Anleitung gefunden 
(Danke Waltraud)
dort findet man auch eine deutsche Übersetzung

das Tuch gefiel mir so gut, 
daß ich es sofort ausprobieren mußte

es strickt sich superleicht, und geht total schnell

der besondere Clou sind die verkürzten Reihen, 
die durch das Farbverlaufsgarn besonders gut rauskommen

ich habe ein 100 g Knäul 4-fädige Sockenwolle verarbeitet
allerdings hätte ich gerne noch eine Zacke mehr gestrickt, 
aber das wäre sich nicht ausgegangen - leider







so finde ich das Tuch recht kurz
mal sehen, 
wahrscheinlich werde ich noch einen Verschluß dran machen
vielleicht einen Knopf.......

es ist aber bestimmt nicht mein letzter Wingspan


Kommentare:

  1. Das Tuch ist toll geworden und die Wolle unterstütz das Muster so richtig schön...
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen
  2. Der Tipp kommt wie gerufen. Suche gerade nach einem einfachen Stricktuch. Hab ich gleich abgespeichert, und wenn ich Fragen habe, weiß ich ja, an wen ich mich wenden muss :-)
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  3. Sieht total klasse aus - vielleicht hätte ich auch eher so etwas wählen sollen... hilft nix, ich stricke jetzt bis zum bitteren Ende. :)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Agnes, danke für deinen Dinotipp!
    Super! Ich brauchte ein Bild als Vorlage, sozusagen zum Abzeichnen, da ich nicht so gut freihand malen kann. Das Bild von den Förmchen reicht da bestimmt, das kann ich mir vergrößern. Dann schneid ich die Teile aus, laminier sie und vergrab sie unter dem Laub, höhö. Gipsteile herstellen wäre natürlich noch besser, aber dafür hab ich leider keine Zeit mehr.
    Danke!!!!
    Doro

    AntwortenLöschen

LinkWithin

das könnte Dich auch interessieren:

print PDF

Beliebte Posts