Hallo liebe LeserInnen :)
Herzlich Willkommen in meinem kleinen Reich.
Ich freue mich über jede/n Einzelne/n von Euch und besonders freue ich mich über Kommentare, es ist schön, wenn man Feedback bekommt!

Ich bin dazu übergegangen, die meisten meiner Posts nur als Kurzansicht zu zeigen, damit man nicht so lange Scrollen muß, wenn man zu älteren Posts gelangen will.

Man kann aber immer einfach auf die Überschrift klicken, dann bekommt man den ganzen Blogeintrag angezeigt :)

Vielen Dank für den Besuch :)

Donnerstag, 5. Juli 2012

die Windmühle in Breckerfeld

schon gaaaanz lange wollte ich mir mal die Windmühle in Breckerfeld ansehen

jedesmal, wenn ich nach Hagen zu Vollstoff fahre, 
komm ich dran vorbei und nehm es mir vor.....

Sonntag war ich dann in Hagen auf dem Stoffmarkt, 
(ich war wirklich standhaft und habe nur das gekauft, 
was auch vorgesehen war 
-- unter anderem eine Rückseite für den NYB meiner Tochter, 
vielleicht schaffen wir es in den Sommerferien, 
den Quilt fertig zu machen)
auf dem Rückweg sind wir dann kurzentschlossen 
in der Windmühle eingekehrt

(die Windmühle stammt übrigens aus Brandenburg 
und wurde 1996 nach Breckerfeld gebracht)

das Wetter war wieder herrlich 
und wir hatten strahlenden Sonnenschein

das Bild paßt auch gut zu Luzia Pimpinellas 
da wird diese Woche blauer Himmel gesucht






von außen ist die Mühle eher unscheinbar





aber sie kann besichtigt werden 
und diese alte Technik ist schon sehr beeindruckend






rund um die Mühle gibt es noch einige andere 
historische Gebäude zu besichtigen, 
einen Kornspeicher, eine alte Bienenhütte, ein Backhaus ect.

im Café kann man alte Möbel und Einrichtungsgegenstände bewundern, 
und im Lädchen gibt es leckere Sachen zu kaufen 
unter anderem Brot, 
das in einem alten Holzofen gebacken wurde

***

leider "fotografiere" ich immer noch mit meinem Handy -- und das macht keinen Spaß, aber ich verspreche bessere und vor allem mehr Fotos, wenn ich wieder eine Kamera habe ;)

***

und hier könnt Ihr sehen, was andere für "Blaue Himmel" gefunden haben













Kommentare:

  1. Stoffmarkt - standhaft? Was war los - kaputt? Fehlfunktion? Kann ich mir deine Tochter demnächst mal ausleihen, wenn ich so weit bin und irgendwo dran eine Rückseite nähen möchte?

    Tolle Eindrücke von der Mühle hast du uns mitgebracht. Ich bin auch immer fasziniert von alter Technik. Kaum zu glauben, dass mal was ohne Elektrizität funktioniert hat. Spätestens bei einem Stromausfall wird man daran erinnert, wie wenig ohne geht.

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe Mühlen! Mühlen aller Art faszinieren mich und Windmühlen sind so schön anzusehen, wenn sie sich im Wind drehen!
    Ich bin schon gespannt, auf Töchterleins Quilt! Viel Spaß beim sticheln....
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen

LinkWithin

das könnte Dich auch interessieren:

print PDF

Beliebte Posts