Hallo liebe LeserInnen :)
Herzlich Willkommen in meinem kleinen Reich.
Ich freue mich über jede/n Einzelne/n von Euch und besonders freue ich mich über Kommentare, es ist schön, wenn man Feedback bekommt!

Ich bin dazu übergegangen, die meisten meiner Posts nur als Kurzansicht zu zeigen, damit man nicht so lange Scrollen muß, wenn man zu älteren Posts gelangen will.

Man kann aber immer einfach auf die Überschrift klicken, dann bekommt man den ganzen Blogeintrag angezeigt :)

Vielen Dank für den Besuch :)

Donnerstag, 28. Juni 2012

Musicalprojekt

ganz glatt vs. viel struktur

das letzte Thema für diesen Monat

***

diese Bilder sind Anfang Juni im Musicalcamp entstanden
meine Kinder machen wieder beim diesjährigen Musicalprojekt mit 
und da gibt es auch immer ein Chorwochenende, 
da wird ganz viel gespielt, geprobt, gemalt usw.

das diesjährige Projekt heißt "David und Saul" 
und wird im Herbst aufgeführt

zum Wochenende waren wir an der Glör, 
die Jugendherberge ist zwar wenig spektakulär, 
aber die Landschaft ist einfach wunderschön





und es gibt auch immer eine besondere Aktivität
dieses Mal gabs die Abenteuertour durch die Kluterthöhle

ich hab diesmal gekniffen, 
aber als die Kinder dann in der Höhle verschwunden sind, 
hats mir doch ein bisschen leid getan ;)

das sind also Bilder von 2009, 
da waren wir schon mal da




das ist der Einstieg in die Abenteuertour
und ja, man muß da auf dem Bauch durch
aber es macht total viel Spaß






leider gehöre ich nicht zur Konfektionsgröße 40 Kategorie
und habe auch nicht besonders viel Kondition,
deshalb geht die Tour dann schon an die körperlichen Grenzen

andere hatten Probleme mit der Enge
das hat mir glücklicherweise gar nichts ausgemacht, 
aber ich war froh, als es die Führung zu Ende war, 
und ich wieder normal aufrecht gehen konnte....




und hier bei diesen Bildern wird der Gegensatz 
zwischen glatt und Struktur gut sichtbar, 
der Boden und die rauhen Wände sind durch 
unzählige Hände, Füße, Knie usw. ganz glatt geschabt


wer noch mehr Gegensätze sehen will, bitte hier entlang






Kommentare:

  1. Was für ein lustiges Bild mit den halben Beinen da aus dem Fels heraus :-)
    LG anni k.

    AntwortenLöschen
  2. Du bist tatsächlich bäuchlings in eine Höhle gekrabbelt? Respekt!!! Die Kluterthöhle wird mir wohl auf ewig verschlossen bleiben....
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Agnes,
    an sauber warst Du nach diesem aufregenden Ausflug aber auch nicht mehr, oder? Auf dem Bauch krabbeln... in unerem Alter....! ;o)
    Den Ringeljersey habe ich im Lädchen, falls Du Intresse hast, es gibt ihn auch in braun und "mädchenfarben" ;o)
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!
    Juliane

    AntwortenLöschen
  4. ja, ich bin tatsächlich durch diese Höhle gekrochen und es hat Spaß gemacht, allerdings bin ich kein Mensch, der zur Klaustrophobie neigt!!

    und nein, sauber ist man danach nicht mehr ;)

    LG Agnes

    AntwortenLöschen

LinkWithin

das könnte Dich auch interessieren:

print PDF

Beliebte Posts